Qualifloor
Jank + Blatter AG
Buzibachstrasse 8
CH-6023 Rothenburg

Telefon 041 289 60 90
Telefax 041 289 60 99
www.qualifloor.chinfo@qualifloor.ch

Aktuell

Nachwuchscampus FC Basel, 4142 Münchenstein



Neubau Kunststoffrasenplatz
System:
Qualifloor Soccerpro 50, verfüllt,
auf elastischer Tragschicht

Kehrichtverwertungsanlage, 3008 Bern



Boden- und Wandbeläge Verbindungskorridor

 

Outdoor Sportbeläge 

Bei Neuanlagen oder werterhaltenden Massnahmen müssen Nutzungskriterien und wirtschaftliche Aspekte gleichermassen berücksichtigt werden. Verlangt werden fundierte Kenntnisse der Konstruktion (Unter- und Oberbau), korrekte Beurteilung der Topografie/Geologie und die eingehende Prüfung ökologischer Aspekte. Mit Qualifloor haben Sie den kompetenten Partner für Ihr nächstes Projekt! 

Der Sportler im Vordergrund

Die im Ortseinbauverfahren, maschinell eingebauten Qualifloor Sportbeläge dienen zum Schutz des Bewegungsapparates. Die Beläge werden in unterschiedlichen Dicken hergestellt. Die Nutzungskriterien und die technischen Bedingungen definieren das Belagssystem.

Ökologie

Die Umweltverträglichkeit von Qualifloor Outdoor Sportbelägen ist eine Thematik, der wir grosse Beachtung schenken. Sämtliche verwendeten Baumaterialien sind physiologisch unbedenklich und können nach den Richtlinien der TVA entsorgt werden. Qualifloor Systeme erfüllen zudem die hohen Standards bezüglich Gewässerschutz.

Outdoorsysteme

Je nach den Anforderungen wird der Sportbelag wasserdurchlässig oder waserundurchlässig konzipiert. Die Leistungen der Sportbeläge sind in den Richtlinien der Fachverbände, Normen und Empfehlungen aufgeführt. Randzonen, Belagsübergänge und Gerätehülsenanschlüsse werden fachtechnisch einwandfrei ausgeführt. Die Bindemittel, die Harzarten und die Härte der Gummigranulate bestimmen die Elastizität der Beläge.


Die wichtigsten Kriterien für Sportböden  

Wasserdurchlässige Beläge
Wasserundurchlässige Beläge
Retoping Oberfläche

 

Referenzobjekte

created by IAG die web-macher